Ausbildung zum Maurer (m/w) im Hoch- und Ingenieurbau in Massing

Haberl Bauunternehmen GmbH veröffentlicht

Stellenbeschreibung

AZUBI zum Maurer / zur Maurerin

Als mittelständisches, leistungsfähiges Bauunternehmen mit überwiegender Geschäftstätigkeit im Bereich Hoch-, Tief- und Ingenieurbau in der näheren Umgebung des Firmensitzes suchen wir zur Verstärkung unsers Teams junge und aufgeschlossene Mitarbeiter, die sich der Herausforderung einer Ausbildung zum Maurer stellen wollen.


Stein auf Stein

Mörtel, Ziegel, Holz, Stahl, Beton – zwischen diesen Baumaterialien fühlst du dich wohl. Bevor es losgehen kann, werden die Baupläne studiert und ausgewertet. Dazu setzt du dich auch mit anderen Handwerkern zusammen, damit ihr die Arbeitsschritte aufeinander abstimmen könnt. Nun werden die Baumaterialien angefordert, die Geräte und Maschinen besorgt und zur Baustelle gebracht. Die muss natürlich erst mal eingerichtet und abgesichert werden Dazu verwendest du Bauzäune und Absperrungen. Eventuell muss sogar die Straße umgeleitet werden. Jetzt geht es los. Zuerst wird das Fundament betoniert. Dann kann es mit den Außen- und Innenwänden weitergehen. Die werden gemauert oder betoniert. Für den Beton fertigst du Schalungen, das sind Gussformen, aus Holz und Stahl an. Sie werden mit Frischbeton gefüllt und können nach dem Erhärten wieder entfernt werden. Wenn eine Wand gemauert wird, berechnest du zunächst die Schichthöhe, schichtest dann die Ziegelsteine und benutzt Mörtel zur Befestigung der einzelnen Schichten. Vergiss nicht, dass in manche Wände Fensterstürze eingebaut werden müssen. Wenn ein Schornstein angebracht werden soll, bist du und dein Team auch dafür zuständig. Zum Schluss kommt die gute alte Maurerkelle zum Verputzen zum Einsatz. Auch Dämm- und Isoliermaterialien baust du mit ein. Schließlich steht Energiesparen ganz oben auf der Prioritätenliste für den Hausbau.



In der Berufsschule und im Betrieb – hier erfährst du, was ein Maurer können und wissen muss:

Schulische Ausbildungsinhalte

Wenn bisher Mathe nicht gerade dein Freund war, dann ist es jetzt an der Zeit für einen Sinneswandel. Mathe ist für einen angehenden Maurer nämlich unverzichtbar. Genau wie Technik, denn dort lernst du, mit Maschinen und Werkzeugen umzugehen, Skizzen zu lesen und selbst anzufertigen. Auch Physik wirst du benötigen, um die Wirkung von Kräften zu erforschen, zum Beispiel bei Hebeln. Arbeitsschutz und Arbeitssicherheit spielen eine wichtige Rolle in deinem Beruf. Auch dazu lernst du etwas in der Berufsschule.


Betriebliche Ausbildungsinhalte

Bevor du im Ausbildungsbetrieb anfängst, ganze Häuser zu bauen, musst du natürlich Vieles lernen. Erst einmal lernst du die Werkzeuge, Baugeräte und Baumaschinen, die in deinem Betrieb verwendet werden, kennen und du lernst, sie zu bedienen. Stein, Mörtel und Beton werden dir Tag für Tag begegnen und du erfährst, wie man zum Beispiel Schalungen und Bewehrungen zur Verstärkung von Beton, zum Beispiel durch Stahl, anfertigt. Wände, Ecken, Pfeiler, Schornsteine und Treppen wirst du schon bald
errichten können und merke dir dabei immer: Übung macht den Meister.  

Das bieten wir dir:

· ein abwechslungsreiches Aufgabengebiet und individuelle Entwicklungsmöglichkeiten
· flache Hierarchien, kurze Entscheidungswege, ein motiviertes Team und Spaß bei der Arbeit
· einen zukunftssicheren Arbeitsplatz mit anspruchsvollen Bauprojekten
· eine erfolgsorientierte aber menschliche Unternehmenskultur, in der gegenseitiger Respekt
  sowie Offenheit und Engagement für den gemeinsamen Erfolg wichtige Eckpunkte sind
· eine hohe tarifliche Ausbildungs-Vergütung

Voraussetzungen

Wenn du

·         gut in Mathe bist

·         sportlich und gesundheitlich fit bist

·         anpacken kannst

·         räumliches Vorstellungsvermögen hast

·         sorgfältig und genau arbeitest

·         gerne draußen arbeitest

·         teamfähig bist

·         etwas errichten willst, worauf du stolz sein kannst

·         pünktlich wie ein Maurer bist (...versteht sich ja von selbst!)

...und außerdem einen Hauptschulabschluss hast,  dann steht deiner Maurer-Karriere nichts mehr im Weg!  



Mehr zum Job

Anzeigenart Ausbildungsplatz, Lehrstelle
Arbeitszeit Vollzeit
Vertragsart Ausbildungs- oder Lehrvertrag
Berufliche Praxis ohne Berufserfahrung
Aus- und Weiterbildung (qualifizierender) Hauptschulabschluss
Berufskategorie Handwerk / Bauhandwerk
Arbeitsort Marktplatz 11, 84323 Massing

Arbeitsort auf der Karte

Arbeitgeber

Haberl Bauunternehmen GmbH

Haberl Bauunternehmen GmbH

Mehr zum Arbeitgeber

Benefits

Kontakt für Bewerbung

Frau Christina Haberl
Siemensstr. 3, 84323 Massing
t.haberl@haberl-bau.de

Tag der offenen Tür beim Haberl, September 2016

Ähnliche Jobs
Wir benutzen Cookies um die Benutzerfreundlichkeit auf unseren Seiten zu verbessern. Änderst Du die Einstellungen nicht, gehen wir davon aus, dass Du damit einverstanden bist. Hier kannst Du zu den Einstellungen mehr erfahren.