IT-Systemadministrator (m/w/d) im Bereich Fachanwendungen

Landshut

Der Landkreis Landshut sucht für das Sachgebiet Informations- und Kommunikationstechnik zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

 

 

IT-Systemadministrator (m/w/d) im Bereich Fachanwendungen

 

 

unbefristet in Voll- oder Teilzeit.

 

Ihr Aufgabenbereich

  • Technische Betreuung und Bewertung von Applikationen bzw. kommunalen Fachverfahren und deren Schnittstellen
  • Administration und Weiterentwicklung der MS SQL Datenbanken des Landratsamts
  • Organisation, Planung und Durchführung von Release Wechsel, sowie Anpassung und Optimierung der Datenbanken und deren Wartung
  • Lösung von Serviceanfragen im Second- und Third LVL Support im Bereich der Applikationen
  • Organisation und Durchführung von Schulungen der Mitarbeiter (m/w/d) sowie bei Bedarf Erstellen von Tutorials
  • Zertifikatsmanagement im Bereich der Applikationen und Fachverfahren
  • Weiterentwicklung und Pflege bestehender IT-Dokumentationen für Fachanwendungen
  • Mitarbeit in Projekten im Bereich des Applikationsmanagements oder der Fachverfahren

Voraussetzungen

Ihr Profil

  • Sie verfügen über eine erfolgreich abgeschlossene Ausbildung zum Fachinformatiker (m/w/d) für Systemintegration oder eine vergleichbare Ausbildung oder ein abgeschlossenes Hochschulstudium (Diplom [FH]/Bachelor) der Informatik, Verwaltungsinformatik, Wirtschaftsinformatik oder eines vergleichbaren IT-Studiengangs oder sind Quereinsteiger (m/w/d) mit entsprechender Berufserfahrung
  • Sehr gute kommunikative Fähigkeiten sowie Teamfähigkeit und selbständiges, eigenverantwortliches Arbeiten
  • Praktische Erfahrung im Bereich Datenbanken MS SQL
  • Praxiserfahrung im Anwendersupport, speziell im Bereich der kommunalen Fachverfahren sind vom Vorteil
  • Gute Kenntnisse in der Microsoft Umgebung

 

Wir bieten

  • ein interessantes, vielfältiges und verantwortungsvolles Aufgabengebiet in einem unbefristeten Arbeitsverhältnis
  • eine sinnstiftende Tätigkeit im öffentlichen Dienst sowie einen krisensicheren Arbeitsplatz
  • eine Bezahlung nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (Entgeltgruppe 10 TVöD je nach persönlichen Voraussetzungen) mit einer Jahressonderzahlung und einer leistungsorientierten Entgeltkomponente
  • zusätzliche betriebliche Altersvorsorge ohne Arbeitnehmerbeteiligung
  • 30 Tage Jahresurlaub in der 5-Tage-Woche, zuzüglich freier Tage am 24. und 31. Dezember
  • flexible Beurlaubungs- und Arbeitszeiten zur besseren Vereinbarkeit von Berufs- und Privatleben
  • an den Bedarf angepasste Fortbildungen zum Auf- und Ausbau Ihres Fachwissens
  • innerbetriebliches Gesundheitsmanagement (z.B. verschiedene Betriebssportgruppen, Gesundheitstage usw.)

 

Bei Fragen zur Stelle können Sie sich gerne an Herrn Plonka (Sachgebietsleitung), Tel. 0871/408- 1161, wenden.

 

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung bis spätestens 28.08.2022 über das Stellenportal des Landratsamtes Landshut.

 

 

Mehr zum Job

Anzeigenart Stellenangebot
Arbeitszeit Vollzeit
Vertragsart Festanstellung
Berufliche Praxis keine Angabe
Aus- und Weiterbildung Abgeschlossene Berufsausbildung / Lehrabschluss
Berufskategorie Öffentlicher Dienst, Sicherheit, Reinigung, etc. / Öffentlicher Dienst
Arbeitsort Veldener Str. 15, 84036 Landshut

Arbeitgeber

Landkreis Landshut

Kontakt für Bewerbung

Herr Plonka

Mehr zum Arbeitgeber

Benefits
Landkreis Landshut