Mitarbeiter/Mitarbeiterin (d/m/w) in der Personalabteilung - Professorenangelegenheiten in Deggendorf

Qualität der Lehre, zukunftsorientierte Forschung und individuelle Weiterbildung: Unseren Erfolg belegen nicht nur positive Rankings, sondern auch die hohe Zufriedenheit unserer Studierenden, unserer Absolventinnen und Absolventen sowie unserer gesamten Hochschulfamilie in Lehre, Wissenschaft und Verwaltung. Attraktive Arbeitsbedingungen sind für uns selbstverständlich, ebenso Gesundheits­förderung und Kinderbetreuung am Campus. Werden Sie Teil eines innovativen und lebendigen Teams.

 

Innerhalb der Abteilung Human Resource Management bieten wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Stelle, zunächst befristet auf zwei Jahre, an als:

 

 

 

Mitarbeiter/Mitarbeiterin (d/m/w)

im Referat Personalmanagement - Professorenangelegenheiten

 

 

 

Ihr Aufgabenbereich:

 

  • Sie begleiten unsere Bewerber/-innen auf dem Weg zur Professur, von der Beantragung der Ausschreibungen bei dem Bayerischen Staatsministerium für Wissenschaft und Kunst bis hin zur rechtssicheren Vorbereitung der Ernennungen oder Erstellung der Dienstverträge
  • Sie haben Kontakt zu Bewerber/-innen aus dem deutschen und internationalen Raum
  • Sie sind die erste Ansprechperson für alle Personalangelegenheiten im professoralen Bereich, wie z.B. Leistungsbezüge, Elternzeit- und Teilzeitanträge, Versetzungen, Abordnungen, Ruhestandseintritt etc.

 

Damit können Sie unser Team perfekt ergänzen:

  • Sie haben ein erfolgreich abgeschlossenes betriebswirtschaftliches / juristisches Hochschulstudium oder eine vergleichbare Qualifikation
  • Alternativ verfügen Sie über eine abgeschlossene Ausbildung zum/zur Verwaltungs- oder Rechtsanwaltsfachangestellten oder haben den Beschäftigtenlehrgang II erfolgreich abgeschlossen (Verwaltungsfachwirt/-in)
  • Idealerweise verfügen Sie über Fachkenntnisse bzw. Berufserfahrung im Personalbereich
  • Sichere Anwendung der MS Office-Produkte setzen wir voraus und erwarten die Bereitschaft, sich umfassend in das Personalverwaltungsprogramm VIVA (SAP-HR) einzuarbeiten
  • Wünschenswert wären zudem Kenntnisse in nachfolgenden Rechtsgebieten: BayBG, BayHSchPG, BayHSchG, BayHLeistBV sowie TV-L
  • Aufgrund der zunehmenden Anzahl internationaler Bewerber:innen sind gute Englischkenntnisse vom Vorteil
  • Strukturierte, engagierte und lösungsorientierte Arbeitsweise sowie Teamfähigkeit, sicheres Auftreten und Freude am Umgang mit Menschen runden Ihr Profil ab 

 

 

Wir bieten Ihnen:

 

  • Einen internationalen, agilen und modernen Arbeitsplatz in einer rasant wachsenden Studien- und Wissenschaftseinrichtung
  • Eine flexible Gestaltung Ihrer Arbeitszeiten
  • Eine tariflich festgelegte Jahressonderzahlung sowie eine betriebliche Altersvorsorge (VBL)
  • Ein umfangreiches Weiterbildungs- und Fortbildungsangebot sowie Gesundheitskurse und ein betriebliches Gesundheitsmanagement

 

   

 

Die Stelle ist grundsätzlich teilzeitfähig. Die Vergütung erfolgt nach den Bestimmungen des TV-L und wird bei Erfüllung der Einstellungsvoraussetzungen mit E9b TV-L bewertet. Schwerbehinderte werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.

 

Bitte bewerben Sie sich bis zum 1. August 2021 unter folgendem Link:

www.th-deg.de/stellenangebote

 

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an:

Technische Hochschule Deggendorf Daria Grässel Tel. 0991/3615-5532 Dieter-Görlitz-Platz 1, 94469 Deggendorf

Mehr zum Job

Anzeigenart Stellenangebot
Arbeitszeit Vollzeit
Vertragsart Befristete Anstellung
Berufliche Praxis keine Angabe
Aus- und Weiterbildung keine
Berufskategorie Personalwesen, Einkauf und Beschaffung / Personalwesen
Arbeitsort Dieter-Görlitz-Platz 1, 94469 Deggendorf

Arbeitgeber

Technische Hochschule Deggendorf

Kontakt für Bewerbung

Frau Nicole Eiblmeier

Mehr zum Arbeitgeber

Benefits
Technische Hochschule Deggendorf