Oberarzt (m/w) in Regensburg

Stellenbeschreibung

Die Abteilung für Gefäßchirurgie, Endovaskuläre Chirurgie sucht
zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen


Oberarzt (m/w)
in Vollzeit (42 Stunden/Woche), zunächst befristet bis 31.12.2020



Die Abteilung für Gefäßchirurgie des Universitätsklinikums Regensburg ist eine der führenden Kliniken in der Behandlung von Gefäßpathologien in Deutschland. Im Jahr werden ca. 1.200 Operationen im gesamten Spektrum des arteriellen und venösen Systems durchgeführt. Ein besonderer Schwerpunkt ist die Aortenchirurgie mit Anwendung endovaskulärer Verfahren für die Behandlung von thorako-abdominellen und pararenalen Aneurysmen und Dissektionen, mittels fenestrierten und gebranchten Stentprothesen. Die spezialisierte sonographische Diagnostik (DEGUM zertifizierte Abteilung) sowie die nicht invasive Gefäßdiagnostik werden in der Behandlung sämtlicher gefäßmedizinischer Krankheitsbilder angewandt.


Hauptaufgaben

  • Oberarzttätigkeit mit Anleitung und Weiterbildung der nachgeordneten Ärzte
  • Teilnahme am Oberarztrufdienst der Abteilung
  • Eigenverantwortliche Übernahme von Führungsaufgaben in div. internen Kommissionen, Fachgremien und AG`s
  • Mitwirkung an der Entwicklung der Abteilung, an klinisch-wissenschaftlichen Aktivitäten und den Lehraufgaben der Abteilung


Anforderungen

  • Facharzt für Gefäßchirurgie
  • Alle klinischen, diagnostischen, interventionellen und operativen Kompetenzen auf dem Gebiet der offenen und endovaskulären Gefäßchirurgie, die zur selbstständigen Durchführung der häufigsten Routine- und Notfalleingriffe erforderlich sind
  • Bereitschaft zur interdisziplinären Zusammenarbeit, insbesondere bei Notfällen und auf der Intensivstation
  • Bereitschaft zur Mitgestaltung der Abteilung und Übernahme von Verantwortung
  • Engagement in der Aus-, Fort- und Weiterbildung von Studierenden und Ärzten
  • Mitarbeit an den Forschungsschwerpunkten der Abteilung
  • Teamgeist, Motivationsfähigkeit und Kooperationsbereitschaft im Leitungsteam der Abteilung und im Gesamtgefüge der Abteilung
  • Vorbild und Motivator für jüngere Kollegen



Wir bieten

  • Eine abwechslungsreiche und anspruchsvolle Aufgabe im dynamischen Umfeld von Medizin und Wissenschaft
  • Eine aktive Beteiligung in einem interdisziplinären gefäßchirurgischen-/angiologischen Team
  • Eine operative Tätigkeit im gesamten Spektrum der konventionellen und endovaskulären Gefäßchirurgie, einschließlich der Implantation von komplexen fenestrierten und gebranchten Endoprothesen
  • Vielfältige Tätigkeiten in einem engagierten multidisziplinären Team
  • Vielfältige Möglichkeiten zur wissenschaftlichen Arbeit in einem unserer Forschungsschwerpunkte bis hin zur Habilitation



Die Vergütung erfolgt nach TV-Ärzte. Schwerbehinderte werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung bevorzugt eingestellt. Bitte weisen Sie auf eine vorliegende Schwerbehinderung in der Bewerbung hin.


Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen über unser Online-Portal bis zum 05.11.2018.



Bewerben



Universitätsklinikum Regensburg
Abteilung Gefäßchirurgie
Prof. Dr. Karin Pfister
93042 Regensburg



Weitere Informationen zur Stelle
Prof. Dr. Karin Pfister
T: 0941 944-6911
www.ukr.de/jobs

Mehr zum Job

Anzeigenart Stellenangebot
Arbeitszeit Vollzeit
Vertragsart Befristete Anstellung
Berufliche Praxis mit Berufserfahrung
Aus- und Weiterbildung Abschluss Hochschule / Berufsakademie / Duales Studium
Berufskategorie Gesundheit, Medizin, Pflege, Sport / Arzt, Mediziner
Arbeitsort Franz-Josef-Strauß-Allee 11, 93053 Regensburg

Arbeitgeber

Universitätsklinikum Regensburg

Kontakt für Bewerbung

Kontakt
Franz-Josef-Strauß-Allee 11, 93053 Regensburg Telefon: 0941 9440

Mehr zum Arbeitgeber

Benefits
Universitätsklinikum Regensburg
Wir benutzen Cookies um die Benutzerfreundlichkeit auf unseren Seiten zu verbessern. Änderst Du die Einstellungen nicht, gehen wir davon aus, dass Du damit einverstanden bist. Hier kannst Du zu den Einstellungen mehr erfahren.