Prozessingenieur Intralogistik und Materialhandling (m/w/d) in Landshut

Ihre Aufgaben:

  • Entwicklung und Realisierung von Anlagen- und Prozessauslegungen für die Intralogistik und das Teilehandling vom Projektstart bis zur Serienproduktion

     

  • Marktbeobachtung, Auswahl und Implementierung von neuen Technologien und Warenmanagementsystemen

     

  • Prozessanalyse und Optimierung des gesamten Warenstromes vom Lieferanten bis zur Produktion

     

  • Neuausrichtung und Optimierung der gesamten Lagerhaltung incl. Investitionen und Implementierungen entsprechender Automatisierung

     

  • Analyse und Integration aller logistischen Geschäftsprozesse in das bestehende ERP

     

  • Leitung und Teilnahme an allen bereichsübergreifenden Industrialisierungsprojekten als Counterpart zum Production Engineering

     

  • Kontinuierliche Optimierung der Prozesse hinsichtlich Qualität, Kosten und Prozesszeiten

     

  • Erstellung und Analyse von Kennzahlen

     

  • Mitwirkung bei externen und internen Audits

     

  • Erstellen von Verfahrensbeschreibungen, Arbeitsanweisungen etc.

     

  • Disziplinarische und fachliche Führung der Bereiche Wareneingang und Lager

     

  • Reporting an den Head of Supply Chain

Voraussetzungen

Unsere Anforderungen:

  • Abgeschlossenes Studium der Fachrichtung Produktionstechnik oder Logistik

     

  • Fundierte Kenntnisse in der Intralogistik, Industrie 4.0 und im Projektmanagement

     

  • Mehrjährige Erfahrung im Bereich der Intralogistik sowie Lean Management

     

  • Hohe Teamfähigkeit und Durchsetzungsvermögen sowie Belastbarkeit

     

  • Selbstständiges, strukturiertes und zielorientiertes Arbeiten

     

  • Hohe Problemlösungskompetenz und analytisches Denkvermögen

     

  • Sehr gute Englischkenntnisse

 

Wir sind ein innerhalb der Collins Aerospace stetig wachsendes und innovatives Unternehmen mit über 150 Mitarbeitern und suchen neue Kollegen, die bei uns ihr Potential entfalten, Verantwortung übernehmen und die Zukunft gestalten wollen. Als Tochterunternehmen des weltweiten RTX-Konzerns bewahrt FISCHER SEATS seinen familiären Charakter und bietet gleichzeitig alle Möglichkeiten eines globalen Unternehmens. 

Sie arbeiten in einem internationalen Netzwerk, in dem größter Wert auf die Vielseitigkeit der Mitarbeiter gelegt wird. Dies zeigt sich vor allem auch bei der Umsetzung von Arbeits- und Gesundheitsschutz.

 

Als modernes Unternehmen bieten wir Ihnen neben einer leistungsgerechten Vergütung und 30 Tagen Urlaub

u.a. auch die Möglichkeit des mobilen Arbeitens sowie umfangreiche individuelle Fortbildungsmöglichkeiten im Rahmen des Collins Aerospace Scholarship Programms.

 

Ihr Ansprechpartner:

Sabine Fischer sabine.fischer@rockwellcollins.com

+49 871 93248 913

www.fischer-seats.com                                                                                                       www.collinsaerospace.com/

Jetzt bewerben

Prozessingenieur Intralogistik und Materialhandling (m/w/d)

Schicke ganz einfach Deine Bewerbung über niederbayernJOBS.de ab und wir informieren Dich per Email, sobald der Arbeitgeber die Bewerbung heruntergeladen hat.

Bewerbungs-Unterlagen

Bitte füge Dein Anschreiben, Lebenslauf und bei Bedarf bis zu 4 weitere Dokumente hinzu, um die Bewerbung abzuschließen.

Unterstützte Dateiformate sind: .pdf, .doc, .docx, .jpg, .jpeg, .png, .odt, .rtf, .txt. Maximale Dateigröße 5 MB.

B/E Aerospace Fischer GmbH

B/E Aerospace Fischer GmbH

Mehr zum Job

Anzeigenart Stellenangebot
Arbeitszeit Vollzeit
Vertragsart Festanstellung
Berufliche Praxis mit Berufserfahrung
Aus- und Weiterbildung Abschluss Hochschule / Berufsakademie / Duales Studium
Berufskategorie Technische Berufe, Ingenieurwesen / Fertigungstechnik, Verfahrenstechnik
Arbeitsort Müller-Armack-Str. 4, 84034 Landshut

Arbeitgeber

B/E Aerospace Fischer GmbH

Kontakt für Bewerbung

Frau Sabine Fischer

Mehr zum Arbeitgeber

Benefits
B/E Aerospace Fischer GmbH