Sozialpädagoge (m/w/d) für den Fachbereich Sorgerechts- und Umgangsberatung

Altdorf

Der Landkreis Landshut sucht für das Kreisjugendamt in Altdorf für das Sachgebiet Allgemeiner Sozialer Dienst (ASD) zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

 

 

Sozialpädagogen (m/w/d)

für den Fachbereich Sorgerechts- und Umgangsberatung

 unbefristet in Voll- oder Teilzeit (min. 25 Std./Woche).

 

Ihr Aufgabenbereich

Die Tätigkeit umfasst Aufgaben nach dem Kinder- und Jugendhilfegesetz, insbesondere

  • Beratung und Vermittlung bei der Ausübung der Personensorge und des Umgangsrechtes im Kontext von Trennung und Scheidung, sowie die Organisation, Steuerung und teils eigene Durchführung geeigneter Maßnahmen
  • Mitwirkung in Verfahren vor den Familiengerichten in sorge- und umgangsrechtlichen Angelegenheiten bei Trennung und Scheidung
  • Mitwirken in Gewaltschutzverfahren vor dem Familiengericht und Beratung nach dem Gewaltschutzkonzept
  • Zusammenarbeit mit anderen Fachdiensten des Jugendamtes und freien Trägern

Voraussetzungen

Ihr Profil

  • ein abgeschlossenes Studium als Dipl.-Sozialpädagoge (FH) (m/w/d), Sozialarbeiter B.A. (m/w/d) oder Heilpädagoge (m/w/d) mit abgeschlossener Hochschulbildung bzw. ein vergleichbares Studium mit entsprechenden Kenntnissen und Erfahrungen
  • Berufserfahrung im oben genannten Aufgabenbereich wünschenswert aber nicht Voraussetzung
  • sicheres Auftreten und eine hohe Beratungskompetenz im Umgang mit konflikthaften Fallkonstellationen
  • Fähigkeit der neutralen und am Kindeswohl ausgerichteten Kommunikationsklarheit, auch vor dem Familiengericht
  • sicherer Umgang mit gängiger PC-Software
  • Führerschein der Klasse B

 

Wir bieten

  • ein interessantes und vielfältiges Aufgabengebiet in einem unbefristeten Arbeitsverhältnis
  • eine sinnstiftende Tätigkeit im öffentlichen Dienst sowie einen krisensicheren Arbeitsplatz
  • eine Bezahlung nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (Entgeltgruppe S 12 TVöD bei Erfüllung der persönlichen Voraussetzungen) mit einer Jahressonderzahlung und einer leistungsorientierten Entgeltkomponente
  • zusätzliche betriebliche Altersvorsorge ohne Arbeitnehmerbeteiligung
  • 30 Tage Jahresurlaub in der 5-Tage-Woche, zuzüglich freier Tage am 24. und 31. Dezember
  • flexible Beurlaubungs- und Arbeitszeiten zur besseren Vereinbarkeit von Berufs- und Privatleben
  • an den Bedarf angepasste Fortbildungen zum Auf- und Ausbau Ihres Fachwissens
  • innerbetriebliches Gesundheitsmanagement (z.B. verschiedene Betriebssportgruppen, Gesundheitstage usw.)

 

Dienstort ist das Landratsamt Landshut II – Kreisjugendamt, Sonnenring 14, 84032 Altdorf.


Bei Fragen zur Stelle können Sie sich gerne an Frau Guglhör (Sachgebietsleitung), Tel. 0871/408-4727, wenden.

 

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung bis spätestens 28.08.2022 über das Stellenportal des Landratsamtes Landshut (https://www.landkreis-landshut.de/landratsamt/karriere-ausbildung).

Mehr zum Job

Anzeigenart Stellenangebot
Arbeitszeit Teilzeit
Vertragsart Festanstellung
Berufliche Praxis keine Angabe
Aus- und Weiterbildung Sonstiges
Berufskategorie Öffentlicher Dienst, Sicherheit, Reinigung, etc. / Öffentlicher Dienst
Arbeitsort Sonnenring 14, 84032 Altdorf

Arbeitgeber

Landkreis Landshut

Kontakt für Bewerbung

Frau Guglhör

Mehr zum Arbeitgeber

Benefits
Landkreis Landshut