Vehicle Cybersecurity Engineer*

Mattighofen

*Als Global Player mit österreichischen Wurzeln leben wir Vielfalt. Egal welches Geschlecht du hast. Egal woher du kommst. Egal welche Hautfarbe du hast. Egal welcher Kultur du angehörst. Bei uns zählst einfach DU!


Vehicle Cybersecurity Engineer*


mit Schwerpunkt Vehicle Security

(Ref.Nr.: 2261)

MATTIGHOFEN, MUNDERFING, WELS, LINZ, SALZBURG

 

DIESE AUFGABEN ERWARTEN DICH BEI UNS

  • erstellen von Cybersecurity Konzepten und Spezifikationen für Fahrzeuge
  • unterstützende Funktion bei der Durchführung des Risk Assessments und des Cybersecurity Konzepts
  • zentrale Ansprechstelle für technische Fragen und Probleme in der Vehicle Cybersecurity
  • Handlungsempfehlungen und Input für System- und Software-Spezifikation sowie Architektur Definitionen
  • Durchführung und Unterstützung von Cybersecurity Überprüfungen
  • identifizieren und managen von Schwachstellen (Vulnerabilities) im Entwicklungsprozess
  • analysieren des Designs der System- und der Software-Architektur in Bezug auf die Cybersecurity Policies und Prinzipien
  • Vehicle Security Consulting und Handlungsempfehlungen in Richtung R&D
  • Analyse von Security Schwachstellen am Fahrzeug
  • Durchführung von Audits und Vehicle Security Awareness-Schulungen

 

WOMIT DU UNS BEGEISTERN KANNST

  • abgeschlossene technische Ausbildung (HTL, Uni oder FH) im Bereich Informatik, Software Engineering, Elektronik
  • Erfahrung in der Entwicklung von Embedded Systemen, vorzugsweise im Automotive Bereich und in der IT Security
  • IT-Security Wissen einschließlich Methoden und Technologien
  • Angreifer zentriertes Denken (hacker mindset)
  • Wissen über aktuelle vernetzte Architekturen
  • Erfahrung mit kryptographischen Algorithmen und Verfahren, u.a. digitalen Zertifikaten
  • Anwendung und Kenntnis von Standards, z.B. ISO 27001, ISO 62443, ISO 21434
  • sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse
  • Motorradbezug von Vorteil
  • kommunikative Persönlichkeit mit einem hohen Maß an Organisations- und Teamfähigkeit
  • selbstständige und eigenverantwortliche Arbeitsweise

 

WORAUF DU DICH FREUEN KANNST

  • die Chance, die Zukunft von Europas erfolgreichstem Motorradhersteller mitzugestalten
  • Flexitime Modell mit der Möglichkeit, an bis zu 3 Freitagen pro Monat Zeitausgleich zu konsumieren
  • attraktive Sozialleistungen, flexible Arbeitszeiten und interessante Weiterbildungsangebote sowie eine einzigartige Unternehmenskultur geprägt von Kollegialität und Teamspirit
  • wir bieten ein attraktives und leistungsbezogenes Gehalt, das abhängig von deiner Qualifikation und Erfahrung deutlich über dem Kollektivvertrag liegen kann

 

Damit nicht nur unsere Motorräder, sondern auch unsere Geschäftsprozesse 100% READY TO RACE sind, geben wir auch im Bereich IT Governance ordentlich Gas. In deiner Rolle als Vehicle Security Engineer bist du vorrangig für die Erstellung von Cybersecurity Konzepten und Spezifikationen für Fahrzeuge zuständig. Damit trägst du einen wesentlichen Teil zur Vehicle Security bei. Was zählt ist nicht deine langjährige Berufserfahrung, sondern dein Interesse für das Thema und dein Ehrgeiz sich in neue Aufgabengebiete einzuarbeiten. Du bist interessiert an dem Thema Vehicle Security und suchst nach deiner Ausbildung einen Job mit viel Gestaltungsspielraum? Dann bist du an dieser Stelle genau richtig.

 

Du bist an der Mitarbeit in einem dynamischen und motivierten Team interessiert? Dann freuen wir uns auf deine aussagekräftige Onlinebewerbung (Lebenslauf, Motivationsschreiben sowie relevante Zeugnisse)!

 

Angetrieben von der Leidenschaft der über 5000 Mitarbeiter ist KTM der größte europäische Motorrad-Hersteller mit einem Umsatz von über 1,8 Milliarden Euro. Dafür setzen wir konsequent auf eine langfristige Strategie, die auf vier Säulen baut: Marke, Globalisierung, Innovation und Mitarbeiter. Wir suchen deshalb neue Kollegen die mitarbeiten, mitdenken, mitleben. Mit oder ohne Berufserfahrung. Mit oder ohne Studium. Mit einem oder zwei X-Chromosomen am Anfang. Denn egal wer du bist, am Ende zählt bei uns nur, was du drauf hast!

Mehr zum Job

Anzeigenart Stellenangebot
Arbeitszeit Vollzeit
Vertragsart Festanstellung
Berufliche Praxis mit Berufserfahrung
Aus- und Weiterbildung Abschluss Hochschule / Berufsakademie / Duales Studium
Berufskategorie Informationstechnologie, Softwareentwicklung / Software-Entwicklung
Arbeitsort Stallhofnerstraße 3, 5230 Mattighofen

Arbeitgeber

KTM AG

Kontakt für Bewerbung

Eva Reithofer

Mehr zum Arbeitgeber

Benefits