Wissenschaftliche Mitarbeiterin/Wissenschaftlicher Mitarbeiter (d/m/w) im Bereich Elektrotechnik / Angewandte Informatik in Freyung

Qualität der Lehre, zukunftsorientierte Forschung und individuelle Weiterbildung: Unseren Erfolg belegen nicht nur positive Rankings, sondern auch die hohe Zufriedenheit unserer Studierenden, unserer Absolventinnen und Absolventen sowie unserer gesamten Hochschulfamilie in Lehre, Wissenschaft und Verwaltung. Attraktive Arbeitsbedingungen sind für uns selbstverständlich, ebenso Gesundheitsförderung und Kinderbetreuung am Campus. Werden Sie Teil eines innovativen und lebendigen Teams.

 

In Forschungsprojekten am Technologie Campus Freyung arbeiten Sie an Hochfrequenzsystemen, um die Sicherheit im Luftraum mittels Signalanalyse, Transponder und Geo-Awareness-Systeme zu erhöhen. Daneben arbeiten Sie auch am Aufbau von drohnenbasierten 5G Anwendungen sowie an Sensoranwendungen. Ein wesentliches übergreifendes Thema bildet dabei die Analyse von Daten mit Methoden des Maschinellen Lernens. Wesentliche Datenquellen für die Auswertungen liefern Software Defined Radio Systeme sowie Sensornetze.

Am Technologie Campus Freyung bieten wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine befristete Stelle in Vollzeit bis 30. April 2023 an als:

 

Wissenschaftlicher Mitarbeiter / Wissenschaftliche Mitarbeiterin (d/m/w)  für den Bereich Elektrotechnik / Angewandte Informatik

 

Aufgabenschwerpunkte:

  • Forschung an und Entwicklung von Datenübertragungs- und Datenanalysesystemen auf Basis von Software Defined Radio
  • Analyse von Hochfrequenz- und Sensordaten mit Maschinellem Lernen
  • Mitarbeit in nationalen und internationalen Forschungsprojekten sowie im Bereich der Auftragsforschung
  • Mitwirkung bei der Erstellung von Forschungsanträgen
  • Verfassung wissenschaftlicher Publikationen und deren Präsentation
  • Koordination mit den Projektpartnern sowie Projektmitarbeitern.

Unsere Anforderungen:

  • Diplom-Ingenieur / Master Elektro- und Informationstechnik, Angewandte Informatik, Nachrichtentechnik oder eine vergleichbare Qualifikation
  • vertiefte Kenntnisse im Bereich Nachrichtentechnik und digitaler Signalverarbeitung
  • idealerweise Kenntnisse im Bereich Software Defined Radio, Machine Learning und Sensoranwendungen
  • vertiefte Programmierkenntnisse in C, C++, Python
  • sicheres Auftreten, belastbar, kommunikativ sowie strukturierte, selbständige und lösungsorientierte Arbeitsweise
  • sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift.


Wir bieten Ihnen:

  • Einen agilen und modernen Arbeitsplatz in einer rasant wachsenden Studien- und Wissenschaftseinrichtung
  • ein internationales und intellektuelles Umfeld
  • flexible Arbeitszeiten
  • eine tariflich festgelegte Jahressonderzahlung 

 

 

Die Stelle ist grundsätzlich teilzeitfähig. Die Vergütung erfolgt nach den Bestimmungen des TV-L. Die Tätigkeit ist bei Erfüllung der tarifrechtlichen Einstellungsvoraussetzungen nach Entgeltgruppe 13 TV-L bewertet. Schwerbehinderte werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.

 

Bitte bewerben Sie sich bis zum 26. September 2021 unter folgendem Link:

www.th-deg.de/stellenangebote 

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an: 

Technische Hochschule Deggendorf 

Human Resource Management 

Christina Pfeffer, Tel. 0991/3615-243

Dieter-Görlitz-Platz 1, 94469 Deggendorf


Mehr zum Job

Anzeigenart Stellenangebot
Arbeitszeit Vollzeit
Vertragsart Befristete Anstellung
Berufliche Praxis ohne Berufserfahrung
Aus- und Weiterbildung Abschluss Hochschule / Berufsakademie / Duales Studium
Berufskategorie Produktion, Forschung und Entwicklung / Forschung und Entwicklung
Arbeitsort Grafenauer Str. 22, 94078 Freyung

Arbeitgeber

Technische Hochschule Deggendorf

Kontakt für Bewerbung

Frau Christina Pfeffer

Mehr zum Arbeitgeber

Benefits
Technische Hochschule Deggendorf