Wissenschaftlicher Mitarbeiter / Wissenschaftliche Mitarbeiterin (d/m/w) in Pfarrkirchen

Qualität der Lehre, zukunftsorientierte Forschung und individuelle Weiterbildung: Unseren Erfolg belegen nicht nur positive Rankings, sondern auch die hohe Zufriedenheit unserer Studierenden, unserer Absolven­tinnen und Absolventen sowie unserer gesamten Hochschulfamilie in Lehre, Wissenschaft und Verwaltung. Attraktive Arbeitsbedingungen sind für uns selbstverständlich, ebenso Gesundheits­förderung. Werden Sie Teil eines innovativen und lebendigen Teams.

 

Am European Campus Rottal-Inn Pfarrkirchen bieten wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Stelle in Vollzeit, befristet für zwei Jahre, als:

 

 

Wissenschaftlicher Mitarbeiter /

Wissenschaftliche Mitarbeiterin (d/m/w)

 

                                                             

Aufgabenschwerpunkte:

  • Aufbau eines Energiesystemmodells für Anwendungen in ländlichen Gebieten, insbesondere im globalen Süden (Fokus: Subsahara Afrika)
  • Aufbau einer Datenbasis zur besseren Abbildung von Energiesystemen
  • Mitarbeit am Aufbau eines Netzwerks mit Partnern in Europa (z.B. TU München, University Edinburgh, University of Vaasa) und Afrika (z.B. Botswana, Südafrika etc.)
  • Wissenschaftliche Publikationstätigkeit und Beteiligung an Lehrveranstaltungen
  • Administrative Unterstützung bei der Entwicklung des Forschungszentrums

 

Unsere Anforderungen:  

  • Abgeschlossenes Masterstudium im Bereich Ingenieurwesen, Naturwissenschaften, Mathematik, Wirtschaftswissenschaften bzw. eine vergleichbare Qualifikation
  • Idealerweise Kenntnisse von erneuerbaren Energien, Energiesystemen, Optimierungs- und Simulationsverfahren
  • Ein hohes Maß an Eigenverantwortung, Zielorientierung, Teamfähigkeit und Kommunikationsstärke


Wir bieten Ihnen:

  •   Flexible Gestaltung der Arbeitszeiten (Homeoffice wird ermöglicht, sofern die Tätigkeit dies zulässt) und moderne Arbeitsplätze
  •   Umfangreiche Weiterbildungs- und Fortbildungsangebote sowie Gesundheitskurse
  •   Ein aufgeschlossenes und motiviertes Team sowie eine angenehme Arbeitsatmosphäre
  •   Vereinbarkeit von Beruf und Familie
  •   Eine tariflich festgelegte Jahressonderzahlung, vermögenswirksame Leistungen sowie eine be­triebliche Altersvorsorge (VBL)

 

Promotionsabsichten werden aktiv gefördert und unterstützt. Die Stelle ist grundsätzlich teilzeitfähig. Die Vergütung erfolgt nach den Bestimmungen des TV-L. Personen mit einer Schwerbehinderung werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung bevorzugt eingestellt. Bei ausländischen Hochschulabschlüs­sen ist zur abschließenden Beurteilung der Einstellungsvoraussetzungen im Laufe des Einstellungsverfah­rens zwingend eine Zeugnisbewertung der ZAB vorzulegen (https://www.kmk.org/zab/zeugnisbewertung.html).

 

 

Bitte bewerben Sie sich bis zum 19. Dezember 2021 unter folgendem Link:

www.th-deg.de/stellenangebote

 

 

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an:

Technische Hochschule Deggendorf

Human Resource Management

Nicole Eiblmeier, Tel. 0991/3615-735

Dieter-Görlitz-Platz 1, 94469 Deggendorf


Mehr zum Job

Anzeigenart Stellenangebot
Arbeitszeit Vollzeit
Vertragsart Befristete Anstellung
Berufliche Praxis keine Angabe
Aus- und Weiterbildung Abschluss Hochschule / Berufsakademie / Duales Studium
Berufskategorie Produktion, Forschung und Entwicklung / Forschung und Entwicklung
Arbeitsort Max-Breiherr-Str. 32, 84347 Pfarrkirchen

Arbeitgeber

Technische Hochschule Deggendorf

Kontakt für Bewerbung

Frau Nicole Eiblmeier

Mehr zum Arbeitgeber

Benefits
Technische Hochschule Deggendorf