MIPA SE

MIPA SE als Arbeitgeber

Am Oberen Moos 1, 84051 Essenbach
Telefon
08703 922-0
Webseite
Mitarbeiter
550
Branche
Chemie- Pharma- und Kunststoffindustrie

MIPA SE - Lacke mit Erfolg


Die MIPA SE und die Unternehmen der gleichnamigen Firmengruppe produzieren an sechs Standorten in Europa Autoreparatur- und Industrielacke, Bautenfarben sowie Holz- und Möbellacke. Von ihrem Hauptsitz und weitaus größten Produktionsstandort in Essenbach werden die Produkte weltweit über eigene Tochtergesellschaften oder Handelspartner in 85 Ländern vertrieben.

Das anhaltend sehr stark wachsende Unternehmen, mit weltweit rund 1000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, gehört zu den zehn größten Lackfabriken in Deutschland und nimmt eine führende Rolle in Europas Lackindustrie ein.

Seit der Unternehmensgründung 1948 als Paul Mittermayer GmbH in Landshut sind aus Einzelprodukten innovative und komplexe Systeme entstanden, die alle Stufen eines professionellen Beschichtungsaufbaus abdecken. Diese Lack- und Farbsysteme werden ständig an die Anforderungen der professionellen Verwender und an die aktuellen Technologien angepasst.

Heute agiert die MIPA SE als größter, inhabergeführter Anbieter von Autoreparaturlacken in Europa.

Aus dieser Kernkompetenz, abertausende Farbtöne wie Sie auf Fahrzeugen weltweit zu sehen sind, mit nur wenigen Komponenten über Mischsysteme einfach und in kleinen Mengen herstellen zu können, bietet MIPA Lösungen für eine breite Anwenderschicht. Dabei beschränken sich diese Mischsysteme nicht nur auf den Automobilsektor, sondern stehen in allen Produkt- und Anwendungsbereichen zur Verfügung.

Die MIPA SE bedient professionelle Verarbeiter in Industrie und Handwerk mit zum Teil individuell auf den Kunden zugeschnittenen Produkten und einer fast unbegrenzten Farbtonauswahl auch in kleinen Mengen je Farbton.

Durch das weite Produktspektrum auch im Industrie-, Holzlack- und Baufarbensektor, die exakten Mischsysteme und das enge nationale und internationale Vertriebsnetz, sind die Produkte und Farbtöne jederzeit an unterschiedlichen Standorten in gleicher Qualität und auch in geringeren Abnahmemengen verfügbar.


Alle offenen Stellenangebote des Arbeitgebers ansehen.